27.03.20

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

gerade sind Neuigkeiten bei uns eingetroffen, die Sie sicher sehr interessieren, daher ein schnelles Update von mir. Den Brief des Ministers und die Verfügungen finden Sie im Anhang.

  1. Die Schule beginnt auch für die Abiturientinnen und Abiturienten frühestens am 20.04.20
  2. Abitur: Der erste Haupttermin für die schriftlichen Prüfungen soll der 11.05.20, der letzte Nachschreibtermin der 20.06.20 sein. Die Abiturzeugnisse sollen am 9. und 10.07.20 ausgegeben werden.
  3. Die Sek I Abschlussprüfungen beginnen am 20.05.20 und finden teilweise parallel zum Abitur statt.
  4. Notengebung: Bis zum 15.04. müssen für alle Schülerinnen und Schüler in allen Fächern vorläufige Noten dokumentiert werden. Auch LEBs müssen mit dem Leistungsstand zu diesem Stichtag verkürzt formuliert werden.

Soviel erstmal kurz und knapp von mir. Zu den einzelnen Punkten und der genauen Umsetzung an der IGS Querum werden Sie zeitnah durch die zuständigen Kolleginnen und Kollegen informiert.

Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Leistungsbewertung Corona

Brief des Kultusministers 3

Abschlussprüfungen Sek I

Abiturtermine

Abiturprüfungen


23.03.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
es sind schwierige und ungewöhnliche Zeiten für uns alle. Um Sie zu unterstützen, sollten Sie in den sogenannten kritischen Infrastrukturen arbeiten, hat das Kultusministerium nun verfügt, dass Sie auch in den Ferien Anspruch auf eine Notbetreuung Ihrer Kinder, wenn diese in Jahrgang 1-8 sind, haben. Zu den entsprechenden Berufsgruppen gehören laut Verfügung folgende:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats-und Regierungsfunktionen,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Laut der neuen Verfügung sind wir angehalten eine Notbetreuung zu gewährleisten sofen einer der Erziehungsberechtigten im Haushalt in den kritischen Infrastrukturen arbeitet.

Sollten Sie Bedarf an der Notbetreuung während der Osterferien haben, melden Sie diesen bitte unter Angabe der konkreten Tage bis Donnerstag  (27.03.20) per E-Mail (buero@igsquerum.de) an, damit wir den Einsatz der Lehrkräfte für die Notbetreuung koordinieren können. Eine Bescheinigung des Arbeitgebers über den Nachweis der Arbeit in kritischen Infrastrukturen ist in der Schule vor Beginn der ersten Notbetreuung vorzulegen.

Wir hoffen, Sie mit dieser Maßnahme unterstützen zu können! Sollte es weitere Neuerungen geben, melde ich mich schnellstmöglich bei Ihnen.

Bleiben Sie gesund!


16.03.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir erleben gerade eine Situation, die wir so noch nie gehabt haben. Im ganzen Land wird auf „Notbetrieb“ umgestellt. Dazu gehört auch, dass alle Schulen vorübergehend geschlossen worden sind. Diese Maßnahme ist erforderlich, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

Das Virus ist neu, wir alle wissen noch wenig darüber. Es gibt bislang keine Medikamente dagegen, auch keine Impfstoffe, anders als bei Masern zum Beispiel. Das Coronavirus überträgt sich leicht von einem Menschen zum anderen, es kann reichen, wenn man sich die Hand gibt. Weil manche Menschen das Virus haben, aber nicht daran erkranken, verbreiten sie es, ohne es zu merken. Und weil außerdem viele Leute von Land zu Land reisen, verbreitet es sich schnell über die Welt. Und es sind die Älteren, die besonders gefährdet sind, weil sie besonders empfindlich auf das Virus reagieren. Nur wenn wir alle solidarisch handeln, können wir das Leben vieler retten.

Ganz ernsthaft ausgedrückt heißt das: Wir sind nicht in die verlängerten Osterferien gegangen. Ich rechne damit, dass noch mehr Einschränkungen auf uns zu kommen, so wie es in Italien, Spanien und Österreich schon passiert ist.  Ganz sicher werdet ihr viel Zeit zu Hause verbringen müssen.

Wir Lehrkräfte bitten euch, diese Zeit sinnvoll zu nutzen. Ihr bekommt von euren Tutoren und Fachlehrern in den nächsten Tagen über ISerV Arbeitsaufträge zugeschickt. Bitte erledigt sie so gut ihr könnt.

Unser Tag der offenen Tür am 18.04. kann leider nicht stattfinden. Wir arbeiten an einer sinnvollen Alternative. Die GK wird vorerst auf den 12.5. verschoben. Bitte notiert euch den Termin schon mal. Alle anderen Konferenzen entfallen bis auf Weiteres.

Für Rückfragen stehen euch eure Tutoren und Fachlehrer per Mail zur Verfügung! Wenn ihr Material hier in der Schule habt, das ihr dringend braucht, könnt ihr euch das morgen noch zwischen 8:00 und 13:00 abholen.

Mit freundlichen Grüßen,
Julia Juhls
Direktorstellvertreterin
IGS Querum