Lesung von ‚Lost Places‘ von Johannes Groschupf

Im Rahmen der Jugendbuchwoche hat der Berliner Schriftsteller Johannes Groschupf (geboren in Braunschweig) seinen Jugendroman 'Lost Places' vorgestellt. Unterstützt von seiner 'sonoren Stimme' (O-Ton des Authors) und einigen Bildern, präsentierte er den Schülern aus dem 9. Jahrgang ein verloren geglaubtes, verlassenes Berlin. Vielen Dank dafür!

Exkursionen des Bio-LK

Der Bio-LK im BIOS Labor: Forschung hautnah! Hier wurde praktische Arbeit ganz groß geschrieben. Inhaltlich ging es an diesem Tag um die Enzymatik.   Der Bio- LK am Dowesee: Das Ökosystem See stand an diesem Tag im Vordergrund. Mit viel Spaß wurde trotz wiedrigem Wetter eifrig geforscht.