Bericht zur Dialog Veranstaltung „Wie erinnern wir in Zukunft?“

Am Montag dem 21. Januar 2019, sind Noah Zweck und ich nach Hannover gefahren und durften an der Dialog-Veranstaltung „Wie erinnern wir in Zukunft?“ im Landtag Niedersachsens teilnehmen. Diese Veranstaltung wurde vom Land Niedersachsen organisiert, da die Zeitzeugen der NS-Zeit immer weniger werden, das Erinnern aber weiterhin wichtig ist. Nachdem wir die Möglichkeit hatten einen … Bericht zur Dialog Veranstaltung „Wie erinnern wir in Zukunft?“ weiterlesen

WPK Darstellendes Spiel Jg 10 als Premierenklasse

Am Samstag dem 26.01. war es soweit. Die Nashörner waren in der Stadt. Genau gesagt, im Staatstheater. Das Stück des franko-rumänischen Dramatikers Eugène Ionesco "Die Nashörner" gilt als moderner Klassiker des Theaters. Es beschreibt, wie sich die Bevölkerung einer gesamten Stadt nach und nach in Nashörner verwandelt - und sich nur ein einzelner Mensch dieser … WPK Darstellendes Spiel Jg 10 als Premierenklasse weiterlesen

Tag der offenen Tür 2019

Der Tag der offenen Tür für Schülerinnen und Eltern findet am Samstag, 30. März 2019, von 11.00 bis 15.00 Uhr statt. Kommen Sie gerne vorbei und lernen Sie unsere Schüler, das Schulleben, die unterschiedlichen Angebote oder das Schulgebäude kennen. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt!

Stolperstein AG-Delegation beim Fest der Demokratie in Salzgitter

„Wir wissen erst, was auf dem Spiel steht, wenn es auf dem Spiel steht. Wir müssen uns darüber verständigen, wie wir die offene Gesellschaft erhalten, erweitern und vielleicht aktualisieren. Demokratie ist Diskurs, ist Prozess, ist auch Zweifel – aber es ist immer, immer Solidarität.“ Zitat Hans Jonas (Das Prinzip Verantwortung) Solidarität mit Salzgitter. Flagge zeigen … Stolperstein AG-Delegation beim Fest der Demokratie in Salzgitter weiterlesen

Besuch der Gedenkstätte Schillstraße | Stolperstein AG

Die Stolperstein-AG besuchte am 25. September die Gedenkstätte des KZ-Außenlagers Braunschweig, welche sich in der Schillstraße befindet. Dort, wo heute der Brawo-Park steht, befand sich während des Zweiten Weltkriegs ein Arbeitslager. Die dort inhaftierten Menschen wurden damals gezwungen für die Büssing AG zu arbeiten. Sie lebten unter unmenschlichen Bedingungen und durften während der gesamten Zeit … Besuch der Gedenkstätte Schillstraße | Stolperstein AG weiterlesen