Am 12. und 13. Juni fand zum dritten Mal das große Löwenbanden Turnier im und am Eintracht-Stadion in Braunschweig statt. Ingesamt 14 Schüler unseres fünften Jahrgangs nahmen daran teil um gemeinsam einen Tag der Leidenschaft für den Fußball zu widmen. Ein Spiel dauerte in der Regel neun Minuten. Das Turnier selbst fand auf dem B-Platz statt, auf welchem sonst die großen Profis trainieren. Neben dem Turnier gab es für die Schüler anschließend noch eine leckere Portion Pommes mit Nuggets. Darüber hinaus durften sich die Schüler in der Pause noch das Eintracht-Stadion bei einer Führung ansehen, die pure Begeisterung in die Augen der Kinder zauberte. Mit Herzblut begleitet und betreut wurde das Löwenbandenturnier von unseren Bundesfreiwilligendienstlern, die auch in den Pausen als Trainier der wöchentlich stattfindenen Pausenliga fungieren.